GorodkiGorodki

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Sport und Prävention
  3. Sportangebote
  4. Gorodki

Ansprechpartner

Matthias Schlame

DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V.
Sella-Hasse-Str. 19/21
12687 Berlin
Tel: 030 / 992 73 97-22
jugendhilfe(at)drk-berlin-nordost.de

Gorodki

Gorodki (городки = Städtchen) ist eine Mannschaftssportart, die aus Russland kommt. Sie ähnelt dem skandinavischen Spiel Kubb. Der Grundgedanke des Spiels ist es, fünf Holzklötzchen (Gorodki, "Städtchen"), die zu bestimmten Figuren aufgebaut werden, mit einem Wurfstock (Bita) aus einer bestimmten Entfernung (Kon, Polukon) von ihrem Platz (Gorod, "Stadt") aus dem abgegrenzten Spielfeld zu schlagen. Ziel ist es, hierfür möglichst wenig Versuche zu benötigen.

Karlsruhe gilt als die "Geburtsstadt" der Sportart Gorodki in Deutschland und besitzt eine turniertaugliche Anlage. Daneben gibt es weitere Anlagen in Baden-Würrtemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen.
(Quelle: Wikipedia)

Unterstützt durch das Programm "Integration durch Sport" soll diese Sportart nun auch in der Bundeshauptstadt etabliert werden.

Kontakt:

Paul Schlee
0176 204 83 491