MaXMaX

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. MaX

Maxximal unkomplizierte maxximale Unterstützung

MaX Matrix Marzahn

Team MaX

01578 5143196 oder
030 20 255 236
montags bis freitags 8 bis 16 Uhr

max(at)drk-berlin-nordost.de

Schnell und manchmal fast unbemerkt gerät man in einen Strudel: viele einzelne und zunächst kleine Schwierigkeiten summieren sich manchmal nach und nach und werden auf einmal zu einer großen und fast unüberwindlichen. Man spürt das Unglück vielleicht schon kommen, möchte aber nicht wirklich rangehen. Ein unangenehmes Thema - klar - aber das muss es gar nicht sein: solche Situationen kennen schließlich Viele.

So oder so ähnlich muss es sich anfühlen, wenn man durch das Leben oder die Umstände Schachmatt gesetzt worden ist und man selbst Zeuge ist, wie eine Chance nach der anderen durch die eigenen Finger gleitet. Soweit muss und soll es nicht kommen, und man kann sich frühzeitig oder auch wenn der Baum schon brennt, unterstützen lassen und Hilfe holen:

  • auf dem Konto wird es zunehmend eng und enger, die Butter auf der Stulle immer dünner,
  • der Chef wird immer ungeduldiger, und du weißt nicht, warum,
  • Mahnungen häufen sich im Briefkasten,
  • Du kommst mit Behörden gerade nicht klar,
  • der neue Computer zum Lernen für die Kinder muss schon wieder einen Monat warten,
  • es nervt immer mehr, zum Monatsende immer mehr rechnen zu müssen,
  • Du fühlst dich kaputt, unzufrieden und abgeschlagen in einem Hamsterrad in deiner Situation, ohne den Ausgang zu finden, und es wird gerade ein bisschen zu viel auf einmal,
  • Du bist selbst betroffen oder kennst jemanden, dem das Wasser langsam bis zum Hals steigt.
  • Oder, oder, oder ...

Seit dem 01.06.2020 setzen wir in Marzahn-Hellersdorf dieser Hilflosigkeit mit dem ESF-Projekt <Matrix-Marzahn>, kurz <MaX>, ein Ende. Im Rahmen dieses Programms bauen wir Familien, die auf finanzielle staatliche Unterstützung angewiesen sind, in Zusammenarbeit mit dem <Marzahner Tor> und vielen unterschiedlichen Partnern in Marzahn-Hellersdorf Brücken aus dem Tal der Probleme.

Unsere Brückenbauer sind sozialpädagogische Fachkräfte, die zum Beispiel Wege aus der Schuldenfalle aufzeigen, durch individuelles Coaching Menschen wieder zurück in den Sattel des Arbeitslebens holen oder man unternimmt einfach mal einen gemeinsamen Ausflug, um mit der Familie eine schöne Zeit zu haben. Einfach und unkompliziert: alles ist möglich, du brauchst dich nur bei uns zu melden - mit diesem kleinen Schritt machst Du einen großen für Deine Familie.

Telefonisch erreichst Du uns unter der 01578 5143196 oder der 030 20 255 236 von montags bis freitags von 08:00 - 16:00 h.
Gerne auch per Mail an max@drk-berlin-nordost.de senden. Einfach und unkompliziert stehen wir zur Seite.

- Wir knacken nicht jeden Safe, aber das Problem bestimmt. -