Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Schulsozialarbeit
  3. Vorschulische Sprachförderung

Ansprechpartnerinnen

Andjelina Rose
Sozialpädagogische Fachkraft
andjelina.rose@drk-berlin-nordost.de

Lina Nazari
Sozialpädagogische Fachkraft

Jugendzentrum M3+
Mehrower Allee 3
12687 Berlin

Vorschulische Sprachförderung nach SchulG Berlin - §55

Ziel dieses Angebotes ist es:
Kinder die bislang nicht die Kita besucht haben und zusätzliche Förderung in der deutschen Sprache benötigen, aktiv zu unterstützen und fit für die Schule zu machen.

Wir bieten:

Alltagsintegrierte sprachliche Förderung für Kinder von 5-7 Jahren. Durch gemeinsames Spielen, Musizieren, kreatives Gestalten, Experimentieren, Kochen und vieles mehr, gestalten wir mit den Kindern einen lernanregenden Alltag. Die Aktivitäten bieten den Anlass zur sprachlichen Kommunikation, so erweitern die Kinder spielerisch ihren Wortschatz und ihre Grammatik. Wenn Kinder in der Lage sind, sich sprachlich auszudrücken, stärkt das die Beziehung zu ihren Eltern und ihren Freund*innen. Damit stärkt unsere Sprachförderung auch die sozialen Kompetenzen und das Selbstbewusstsein der Kinder.

Voraussetzung:

Notwendig ist ein Sprachstandstest. Dieser erfolgt durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. Kinder bei denen ein Förderbedarf festgestellt wird, erhalten einen Gutschein. Diesen benötigen wir zur Anmeldung.

Das Angebot zur vorschulischen Sprachförderung ist kostenlos.